Kolping

Kolpingsfamilie (St. Aloysius)

Solange uns Gott Kräfte verleiht, schaffen wir rüstig und wohlgemut weiter. Die Zukunft gehört Gott und den Mutigen (Adolph Kolping). Sie müssen nicht zu dieser „Familie“ gehören und sind doch jederzeit sehr herzlich eingeladen, an den Bildungs-, Gesprächs- und Unterhaltungsabenden teil zu nehmen. Das halbjährige Programm liegt in den Kirchen (St. Joseph + St. Aloysius) aus bzw. ist in den Schaukästen einzusehen. Kolpingsfamilie in 12 Sätzen: Wir laden ein und machen Mut zur Gemeinschaft. Wir handeln im Auftrag Jesu Christi. Wir nehmen uns Adolph Kolping zum Vorbild. Wir sind in der Kirche zu Hause. Wir sind eine generationenübergreifende familienhafte Gemeinschaft. Wir prägen als katholischer Sozialverband die Gesellschaft mit. Wir begleiten Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Bildung. Wir eröffnen Perspektiven für junge Menschen. Wir vertreten ein christliches Arbeitsverständnis. Wir verstehen uns als Anwalt für Familien. Wir spannen ein weltweites Netz der Partnerschaft. Wir leben verantwortlich und handeln solidarisch.

Wann? 14tägig, Dienstag 19:15 Uhr

Wo? St. Aloysius, Gemeindezentrum, Schwyzer Str. 4, 13349 Berlin


Kolpingsfamilie (St. Ansgar)

Die Kolpingsfamilie versteht sich als eine Weggemeinschaft. Sie ist eine Solidargemeinschaft, die auch in schwierigen Zeiten zusammenhält. Als Gemeinschaft beschreiten wir einen gemeinsamen Weg, auf dem es Langsamere und Schnellere und auch Abweichungen nach rechts und links geben kann und darf. Im direkten Austausch und im Leben werden die unterschiedlichen Bedürfnisse, Interessen und Fähigkeiten berücksichtigt, um auch die persönlichen Erlebnisse mit den anderen zu teilen. Unsere monatlichen Treffen werden halbjährlich vorbereitet und die Termine sind im Schaukasten von St. Ansgar ersichtlich.

Wann? jeden 1. Montag im Monat, 18:00 Uhr

Wo? St. Ansgar, Laurentiusraum, Klopstockstr. 31, 10557 Berlin


Kolpingsfamilie (St. Paulus)

Das Kolpingwerk ist ein katholischer Sozialverband, der sich in Kolpingsfamilien gliedert. Als solche pflegen wir die Geselligkeit und organisieren Bildungsveranstaltungen, Vorträge und Wanderungen.

Wann? jeweils am dritten Montag im Monat, 19:00 Uhr

Wo? St. Paulus, Seniorenraum im Gemeindehaus, Oldenburger Str. 45, 10551 Berlin


Kolpingsfamilie (St. Sebastian)

Helfen macht Freude. Das hat uns Adolf Kolping vorgelebt. Unsere Kolpingfamilie St. Sebastian, Namensgeber und Vorbild ist Adolf Kolping.

Zeit seines Lebens hat sich Adolf Kolping um die sozial Schwachen in tätiger Fürsorge gekümmert. Er hat als katholischer Priester das Wort Gottes nicht nur gepredigt, sondern das Gebot der Nächstenliebe durch Taten in den rauen Alltag seiner Zeit übertragen und vorgelebt. Eines seiner wichtigsten sozialen Werke war die Gründung des Gesellenvereins, mit dem er umherziehenden und wohnungslosen Handwerkergesellen eine Unterkunft und damit in der Fremde ein Zuhause gab. Dieses gleichsam vorbildliche Handeln ist weiterhin Leitbild und Richtschnur für unser Kolpingwerk, wo es unter anderem heißt: „Wir sind engagierte Christen, offen für alle Menschen, die auf christlicher Grundlage des Evangeliums in der Gesellschaft Verantwortung übernehmen wollen. Bei uns geben und erfahren Menschen Orientierung und Lebenshilfe. Im Sinne Adolf Kolpings wollen wir Bewusstsein für verantwortliches Leben und gemeinschaftliches Handeln fördern.“ Auch in unserer Gemeinde St. Sebastian wollen wir als Kolpingfamilie allen Gemeindemitgliedern – auf dieser Basis und in der Tradition Adolf Kolpings – die Möglichkeit geben, Glauben und Gemeinschaft zu erfahren zur Stärkung und Unterstützung eines christlichen Lebens im Alltag, Beruf und Familie. Wir laden hiermit alle aus unserer Gemeinde herzlich ein zu uns zu kommen und mit uns in christlicher Gemeinschaft interessante Vorträge, Spielabende und vieles mehr zu erleben. Wir treffen uns einmal im Monat um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum, das jeweilige genaue Datum kann aus unserem Programm ersehen werden, welches immer im Vorraum zur Kirche und im Gemeindezentrum ausgehängt ist. Wir freuen uns auf Sie. Ihre Kolpingfamilie St. Sebastian

Wann? 1x im Monat, nach Ankündigung im Programm

Wo? nach Ankündigung